Historischer Kurpark Bad Salzhausen

PDF

Naturdenkmal
Gigantische 52 Hektar Kurpark machen das Heilbad zu einem botanischen Kleinod. 

Der vor knapp 200 Jahren angelegte untere Kurpark lockt mit buntem Blütenmeer und mediterranem Flair. Hier können Sie Quellen kosten, frische Luft im Gradierwerk inhalieren und beim Wasserrad in die Geschichte der Salzsiederei eintauchen. Fast wie am Meer fühlt man sich, wenn der Wind über die Salzwiesen streicht. Hier äsen auch die Rehe in den Abendstunden. Doch auch das obere, verwunschene Kurparkareal ist bezaubernd: Schlendern Sie vom pittoresken, historischen Bahnhof vorbei an den Kunstwerken, dem Parksaal und dem Park der Bäume in Richtung Kurstraße. Nutzen Sie die Terrainkurwege und die Nordic-Walking-Strecken, um gesunde Bewegung mit ganzheitlichen Sinneserfahrungen zu verbinden.

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Eignung

  • für jedes Wetter

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • Haustiere erlaubt

  • Senioren geeignet

  • für Kinder (jedes Alter)

  • Kinderwagentauglich

Fremdsprachen

Deutsch, Englisch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • WC-Anlage

  • Barrierefreies WC

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei, Barzahlung

Anreise & Parken

Preisinformationen

kostenfrei

Ansprechpartner:in

Kur- und Touristik-Info Bad Salzhausen
Quellenstr. 2
63667 Nidda

Autor:in

Hessischer Heilbäderverband e.V.
Wilhelmstraße 18
65185 Wiesbaden

Organisation

Hessischer Heilbäderverband e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Heilbad Bad Salzhausen
Quellenstr.
63667 Nidda - Bad Salzhausen

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.