Gemäldegalerie Alte Meister

PDF

Ausstellung

Die Farbenpracht vergangener Jahrhunderte:
Gemäldegalerie Alte Meister

Rund 500 Kunstwerke und eine über 500-jährige Geschichte: Die Gemäldegalerie Alte Meister im Schloss Wilhelmshöhe gilt als eine der bedeutendsten Sammlungen ihrer Art und wurde von den kunstbegeisterten hessischen Landgrafen begründet. Auf drei Etagen könnt ihr hier farbenprächtige Gemälde der bedeutendsten europäischen Künstler von der Spätgotik bis zum Klassizismus bewundern. Dabei bildet die holländische und flämische Malerei des 17. Jahrhunderts mit Meisterwerken von Rubens, Frans Hals, Van Dyck und Jordaens einen besonderen Schwerpunkt. Auch zahlreiche Bilder von Rembrandt sind zu sehen – der Bestand an seinen Werken in der Gemäldegalerie zählt sogar zu den größten der Welt. Zu den weiteren herausragenden Künstlern, die in der Gemäldegalerie vertreten sind, gehören Albrecht Dürer, Tizian, Poussin und Murillo.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Organisation

In der Nähe

Hessen Kassel Heritage

Schlosspark 1
34131 Kassel

info@heritage-kassel.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.