Kurpark

PDF

Park/Gartenanlage

Der Kurpark - das im 19. Jahrhundert entstandene grüne Herz von Bad Homburg v. d. Höhe

Der Kurpark der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe ist mit 47 Hektar einer der größten und schönsten in Deutschland. In ihm befinden sich sechs historische Gebäude, zehn Heilquellen, mehre Gastronomiebetriebe sowie Spiel- und Sportplätze. 

Er bietet Erholung und Naturgenuss im Tal des Kirdorfer Baches mit Sichtbeziehungen zu den nahen Taunushöhen. Traditionelle Heilquellen laden Gäste und Einheimische zur Trink- und Badekur ein. Die Spiel- und Sportflächen sind vielbesucht, ebenso die zahlreichen Kultur- und Freizeitveranstaltungen. Als Frischluftschneise und Kaltluftproduzent hat der Park zudem positive Auswirkungen auf das Bad Homburger Klima. Gleichzeitig bietet er Vögeln und Kleinsäugern Lebensraum inmitten der Stadt. Über diese Nutzungen und Funktionen hinaus ist der denkmalgeschützte Kurpark ein herausragendes Zeugnis der Gartenkunst und Bäderkultur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Charakteristisch sind der alte Baumbestand, ausgedehnte Spazierwege und Parkwiesen sowie eine malerische Teichanlage. Gärtnerische Schmuckflächen, Parkbauten und Denkmale setzen außergewöhnliche Akzente.

Der Jubiläumspark
Gestalterisch nahezu nahtlos fügt sich in westlicher Richtung an den Kurpark der Jubiläumspark an. Die Bürgerschaft Homburgs widmeten ihn „ihrem“ Kaiser Wilhelm II., der so viel für die Stadt getan hatte, zum 25. Jubiläum der Thronbesteigung 1913. Im Herbst des Jahres begann die Frankfurter Gartenbaufirma Siesmayer mit den Arbeiten, die sie im darauffolgenden Frühjahr abschloss. Philipp Siesmayer schuf zwar einen typischen Landschaftsgarten der 1920er Jahre, bedachte dabei aber das Konzept Peter Joseph Lennés.

Zu Ehren des Kaisers errichteten die Homburger außerdem einen aus Spenden finanzierten Gedenkstein, der am heutigen Spielplatz steht. 


Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Ansprechpartner:in

Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe - Technisches Rathaus

Autor:in

Hessischer Heilbäderverband e.V.

Wilhelmstraße 18
65185 Wiesbaden

Organisation

Hessischer Heilbäderverband e.V.

In der Nähe

Essen & Trinken

Unterkünfte

Reha-Zentrum Bad Homburg
Vorsorge- und Rehakliniken
Paul-Ehrlich-Klinik
Vorsorge- und Rehakliniken

Sehenswertes

Bad_Soden_060717_84.JPG
Alter Kurpark
Kurpark
Orangerie im Kurpark
Bäderarchitektur
025HR - Bad Homburg - Kurpark Russische Kapelle.JPG
Russische Kirche
Kirche

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.