Terrainkurweg K7: Im Wassereinzugsgebiet

GPX

PDF

10,17 km lang
mittel
Wanderung
  • 03:00 h
  • 160 m
  • 160 m
  • 447 m
  • 613 m
  • 166 m
  • 10,17 km
  • Start: Besucherzentrum Herkules

Wanderung him Hinterland des Herkules

Wenn Sie den anspruchsvollsten und längsten Terrainkurweg gehen möchten, benötigen Sie eine gute körperliche Leistungsfähigkeit, die Sie sich zum Beispiel durch die vorherigen Etappen angeeignet haben oder sie bereits besitzen. Der knapp 10 Kilometer lange Rundweg zeigt ihnen den Silbersee und den Aussichtsturm Elfbuchen mit all seinen schönen Facetten. Besonders attraktiv ist, dass man zudem durch Teile des Wassereinzugsgebiets für die barocken Wasserspiele wandert. Als krönenden Abschluss bieten wir Ihnen den überragenden Blick über ganz Kassel und den Bergpark.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Der Markierung K7 folgen. Herkules, Wurmberg, Alte Zeche Herkules, Hutewiesen, Großer Steinhaufen, Sichelbachbecken, Willi-Seidel-Weg, Herkules

Toureigenschaften

  • Natur Highlight

  • Rundweg

  • Barrierefrei

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung erforderlich.

Anreise & Parken

Von der Ehlener Straße kommend beim Ehlener Kreuz zum "Herkules" fahren.
Mit der Straßenbahn Linie 1 bis zum Bahnhof Wilhelmshöhe, weiter mit der Linie 3 bis zur Haltestelle Drustelrtal und von da mit dem Bus 22 zum Herkules.

Autor:in

Kassel Marketing GmbH

Organisation

Regionalmanagement Nordhessen GmbH
Ständeplatz 17
34117 Kassel

Social Media

In der Nähe

Anfahrt
Terrainkurweg K7: Im Wassereinzugsgebiet
34131 Kassel

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.