Diemelsee-St. Muffert-Tour

GPX

PDF

48,22 km lang
regionale Radtour

Über den Eimberg-Grenzkamm zum tiefblauen Diemelsee, durch Felder und Wald zurück nach Willingen

Diese Runde ist eine wunderschöne Alternative zu der ausgeschilderten Tour Nr. 30 von Willingen. Mittelschwere Tour mit hohem Trail-Anteil und tollen Ausblicken. Ein echter Traum für fitte Tourenfans.


Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Die Tour führt in Richtung Ortsausgang an den REWE/Lidl-Märkten hinauf auf den Hohen Eimberg. Dort folgen wir dem Grenzverlauf zwischen NRW und Hessen auf einen schönen kupierten Trail bis zum Bauernhof Hukeshohl. Hier verlassen wir die Tour Nr. 1 und halten uns weiter oben auf der Bergkette in Richtung Diemelsee. Wir überqueren die Hauptstraße Bontkirchen/Hoppecke und bleiben weiter oben.
Wenn der Schotterweg nun leicht bergab geht, verlassen wir den Weg und biken rechts haltend in einen Trail hinein. Wir folgen diesem immer geradeaus, bis wir links auf freies Feld kommen. Die nächste Kreuzung ist der Buttenberg, dort fahren wir 20 m links und dann wieder rechts vorbei an einer Schutzhütte, immer noch oben bleibend. Beim nächsten Abzweig geht es eine Schotterpiste rechts hoch und dann in einer langen Abfahrt hinunter zum Fuß der Diemeltalsperre.
Bei der schnellen Abfahrt kann man einen ersten Blick auf den Diemelsee werfen. Wir überqueren das kleine Staubecken und biken den X-Weg serpentinenmäßig hinauf. Auf dem Weg haben wir einen tollen Panorama-Trail entlang des Abgrundes mit Blick auf den See.
Ein weiterer Grenzweg bringt uns zur Schutzhütte vom St. Muffert. Bei der Hütte halten wir uns links, der Trail wird breiter und kurz bevor wir auf Felder kommen, geht bei einen Strommasten ein Singletrail-Downhill hinunter zum See. Wir biken durch den Ort Heringhausen, um auf die andere Seite des Sees zu gelangen und fahren am See entlang. Zur Rechten finden wir noch ein altes Geländer. Dann führt im kleinen Winkel ein Weg links hoch, er verläuft fast parallel und entfernt sich nur langsam vom Diemelsee. Ihm folgen wir immer geradeaus, bis wir wieder oben eine Straße überqueren.
Es geht nun gemütlich kreuz und quer hinauf zum Dommelturm, anschließend wieder zum Parkplatz am Dommelturm zurück und wir biken oberhalb des Diemeltals durch das Aartal nach Willingen-Stryck zurück.

Ausstattung

 Empfohlen werden funktionelle, wetterangepasste Fahrradbekleidung, Rucksackverpflegung, ausreichend Flüssigkeit (Wasser, Tee), Luftpumpe, Flickzeug und Multitool.

Anreise & Parken

Mit dem Auto über die B251 nach Willingen (Upland), PKW-Anfahrt bis Parkplatz am Besucherzentrum, Am Hagen 10, 34508 Willingen (Upland)

Kostenlose Parkplätze am Besucherzentrum/Lagunenbad

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus/Bahn bis Bahnhof Willingen, weiter mit Anrufsammeltaxi (AST), Haltestelle Besucherzentrum oder 10 Minuten Fußweg zum Startpunkt am Besucherzentrum

Karte

RaderlebnisPark Diemelsee & Bikewelt Willingen, Maßstab 1:38.000, mr-kartographie, Gotha, ISBN 978-3-86636-937-5

Weitere Infos / Links

Autor:in

Tourist-Information Willingen

Organisation

Tourist-Information Willingen

In der Nähe

Tourdaten
Start: Besucherzentrum Willingen, Am Hagen 10, 34508 Willingen (Upland)
Ziel: Besucherzentrum Willingen, Am Hagen 10, 34508 Willingen (Upland)

schwer

05:35:00 h

48,22 km

1.227 m

1.222 m

343 m

799 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.