Thermen & Bäder

Sanfte Wellen im Fluss der Zeit

Thermalbäder & Thermen

© Fouad Vollmer Fotografie

Gesundheitsbäder

© Fouad Vollmer Fotografie

Schwimmbäder

© Fouad Vollmer Fotografie

Freibäder

© Heiko Rhode

Wasser ist mehr

Frisch und fröhlich sprudelt es aus den Tiefen des Erdreiches hervor und verrät erst einmal nichts. Und das mit gutem, manchmal sogar glasklarem Grund. Denn das Geheimnis des Wassers liegt in seiner Güte.

Thermalwasser

Wenn das Wasser mit 20 Grad Celsius oder mehr an der Quelle aus dem Boden sprudelt, darf es sich – und nur dann – Thermalwasser nennen. Eine individuelle Mischung aus Mineralstoffen und Spurenelementen macht jede Thermalquelle zu einem einmaligen Erlebnis und ist besonders bei Muskelverspannungen und Rheumatismus zu empfehlen.

© Fouad Vollmer Fotografie
© Fouad Vollmer Fotografie

Sole

Das mit Salz angereicherte Wasser, die sogenannte Sole, ist ein Wundermittel der Natur. Denn es heilt, entspannt, reinigt und bringt das Salz auf unsere Haut. Das tut gerade dann besonders gut, wenn die Haut irritiert ist und dringend Beruhigung braucht. In den Bädern finden sich bis zu 5 Prozent Salz pro Liter!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.