Neues Schloss

PDF

Schloss

Neues Schloss

Neben dem Alten Schloss liegt das Neue Schloss, das bis 1993 als Rathaus diente. Der sogenannte "Graf Christians Bau" wurde von Adam Becker aus Miltenberg 1792-93 nach Entwürfen des Gießener Kollegienrats Franz Ludwig von Cancrin gebaut. Es ist ein zweigeschossiger, spätbarocker Putzbau mit zurückhaltender Werksteingliederung in Sandstein, mit einem gegiebelten Portal und einem Mansardendach mit mittigem Zwerchhaus und Schweifgiebel.

Bemerkenswert sind im Inneren die schöne Holztreppe des Zimmermanns Schillinger und die Stuckdecke im ehemaligen Speisesaal von Andreas Ditmar aus Gernsheim. Gleichzeitig entstanden die um einen Hof gruppierten Wirtschafts- und Verwaltungsgebäude und Ställe, darunter der Kammerbau. Jüngere Verbindungstrakte schließen die Schlossteile zu einer homogenen Gruppe zusammen.
Das Gebäude wurde in den Jahren 2017/2018 vom derzeitigen Eigentümer des Gebäudes, dem Unternehmer Ulrich von Christen aus Michelstadt, denkmalgerecht saniert. Auf den drei nutzbaren Etagen ist auf ca. 700 m² eine Büronutzung vorgesehen.

Gut zu wissen

Preisinformationen

keine Besichtigung möglich

Autor:in

Hessischer Heilbäderverband e.V.
Wilhelmstraße 18
65185 Wiesbaden

Organisation

Hessischer Heilbäderverband e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Neues Schloss
Schlossplatz
64732 Bad König

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.