Fuldaquelle

PDF

Gewässer

Die Fuldaquelle befindet sich unterhalb der Wasserkuppe und ist in Basaltstein gebettet. Sie ist vor allem bei Wanderern und Bikern wegen ihres klaren, kalten und frischen Wasser als kostenlose Erfrischung beliebt.

Die Fulda, Hessens längster Fluss mit 218 km, entspringt an der Fuldaquelle auf der Wasserkuppe. Die Wasserkuppe ist Quellort von etwa 30 Bächen, der bekannteste ist die Fulda. Die Fuldaquelle ist in Basaltstein eingebettet, wo sich eine Tafel des Rhönklubs befindet. Hier steht folgendes Gedicht:

Hier halte Rast! Dich labt die Quelle
der Fulda, die mit klarer Welleden
Berggruß rauschend trägt einher,
sie wächst zur Werra hingezogen,
zum deutschen Strom und senkt die Wogen
als Weser schiffbelebt ins Meer.

Zwischen Kaufunger Wald und Reinhardswald endet die Fulda in der Drei-Flüsse-Stadt Hann.-Münden in Niedersachsen, wird durch diesen Zusammenfluss zur Weser, die wiederum in die Nordsee mündet.
Schon früh in der Schule wird dieses Gedicht gelehrt:

Wo Werra sich und Fulda küssen,
sie ihren Namen büßen müssen.
Und hier entsteht durch diesen Kuss
Deutsch bis zum Meer der Weserfluss.

Sie befindet sich am Premiumwanderweg Extratour "Wasserkuppe". 

Gut zu wissen

Eignung

  • für Kinder (jedes Alter)

Fremdsprachen

Deutsch

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

ÖPNV

Die Fuldaquelle ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Folgende Buslinien des Landkreises Fulda fahren zur Wasserkuppe:

Linie 35: Wasserkuppe - Poppenhausen - Weyhers - Künzell - Fulda
Linie 37: Poppenhausen - Gersfeld - Wasserkuppe - Wüstensachsen
Linie 90 (RhönRadBus): Gersfeld - Wasserkuppe - Hilders - Milseburgradweg - Fulda

Anschließend liegt die Fuldaquelle ca. 1 Kilometer Fußweg entfernt.

PKW

Die Anfahrt mit dem Pkw ist über folgende Autobahnen möglich:

Von der A7 nimmt man die Ausfahrt 92 Fulda Mitte und fährt auf die B458 in Richtung Hilders. Der Straße folgt man bis zum Ort Dietges. Hier verlässt man die B458 und folgt der Beschilderung in Richtung der Wasserkuppe.

Von der A66 nimmt man die Ausfahrt 53 Fulda-Süd und fährt auf die B27 in Richtung Bad Brückenau. Dieser folgt man bis zum Ort Döllbach, innerhalb dessen man links auf die B279 in Richtung Gersfeld fährt. In Gersfeld folgt man dann den Hinweisschildern in Richtung Wasserkuppe.

PARKEN

Auf der Wasserkuppe gibt es ein Parkleitsystem. Diesem folgen Sie bitte vor Ort. Für die Navigation könnt ihr die Anschrift des Rhön Info Zentrums verwenden.
Adresse zur Navigation: Wasserkuppe 1, 36129 Gersfeld

Autor:in

GrimmHeimat NordHessen

Organisation

Regionalmanagement Nordhessen GmbH

Fuldaquelle

Wasserkuppe
36129 Gersfeld - Wasserkuppe

06654 91712-0

wasserkuppe@rhoen.info

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.