Diemelquelle

PDF

Sehenswürdigkeit divers

Ursprung der Diemel

Die Diemel entspringt in Willingen-Usseln auf 660 m ü. NN und mündet nach 15 km in den Diemelsee, einen Stausee, um anschließend weiter in die Weser zu fließen. Parallel zur Diemel verläuft der Diemelradweg bis nach Bad Karlshafen.
An der Diemelquelle befindet sich ein Wanderparkplatz, der ein idealer Ausgangspunkt ist zu schönen Wanderungen auf den Kahlen Pön, ins Strycktal mit der Mühlenkopfschanze oder zum Ettelsberg. Die nahegelegene Graf Stolberg Hütte bietet eine ideale Möglichkeit zur Einkehr.
Die Diemelquelle ist außerdem ein schöner Rastplatz und bietet mit dem Wassertretbecken die Gelegenheit zu erfrischenden Kneippanwendungen.

Gut zu wissen

Eignung

  • für jedes Wetter

  • für Gruppen

  • für Familien

  • für Individualgäste

  • Haustiere erlaubt

  • für Kinder (jedes Alter)

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Mit dem Auto über die B251
ÖPNV: Bus/Bahn bis Bahnhof Willingen, weiter mit Bus oder Anrufsammeltaxi (diverse Haltestellen in allen Ortsteilen)

Ansprechpartner:in

Gemeinde Willingen (Upland)

Autor:in

Tourist-Information Willingen

Am Hagen 10
34508 Willingen (Upland)

+49 5632 / 9694353

willingen@willingen.de

Website

Organisation

Tourist-Information Willingen

Gemeinde Willingen (Upland)

An der Diemelquelle
34508 Willingen (Upland) - Usseln

+49 5632 / 401 - 0

+49 5632 / 401 - 128

post@gemeinde-willingen.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.