Casa Mendelssohn

PDF

Pizzeria

Die Villa „Nassovia“,

in der sich heute unter anderem unser Restaurant befindet, beherbergte in den Jahren 1844, 1846 und 1847 unser Namensgeber Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy ( 1809 – 1847 ) mit seiner Frau und seinen vier Kindern. Hier vollendete er sein E-Moll-Violinkonzert Opus 64. Im selben Jahr hielt sich auch Hoffmann von Fallersleben ( 1798 – 1874 ), der Dichter des Deutschlandliedes, in der damaligen Pension „Nassovia“ auf. Ein weiterer berühmter Gast war der Frankfurter Arzt und „Struwwelpeter“ –Dichter Heinrich Hoffmann ( 1809 – 1894 ), der erstmalig schon 1815 mit seiner Mutter in Bad Soden logierte. Er besuchte die Kurstadt in den Jahren 1888 - 1894 aus gesundheitlichen Gründen regelmäßig und wohnte dabei jedes Mal in der Pension „Nassovia“.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Preisinformationen

ab 9,50 €

Autor:in

Hessischer Heilbäderverband e.V.

Wilhelmstraße 18
65185 Wiesbaden

Organisation

Hessischer Heilbäderverband e.V.

In der Nähe

Sehenswertes

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.