Heimatmuseum und Handwerkerstuben, Neukirchen/Knüll

PDF

Museum

Das Heimatmuseum in der ehemaligen Lateinschule aus dem Jahr 1768 vermittelt einen Eindruck vom früheren Leben in der Schwalm.

Das Heimatmuseum Neukirchen in der ehemaligen Lateinschule aus dem Jahr 1768 vermittelt einen Eindruck vom früheren Leben in der Schwalm mit einer original eingerichteten Schulklasse, einer lebensnah aufgebauten Schwälmer Wohnung, mit Schwälmer Trachten („Rotkäppchentracht“) und Gebrauchsgegenständen sowie Erinnerungen aus dem ostdeutschen Kulturgebiet.
Neben Musterstücken in Schwälmer Stickerei und der einzigartigen Neukirchener Klöppelspitze können Sie Exponate zur Stadtgeschichte und aus der Frühgeschichte entdecken, außerdem Werkstätten von Küfer, Steinmetz, Gerber, Schmied u.a.
Öffnungszeiten:

Nur auf Anfrage geöffnet.
Führungen nach Vereinbarung immer möglich.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 1,50 €
Erwachsene mit Kurkarte: 1,00 €
Schüler: 0,50 €
Gruppen ab 7 Personen: 1,00 €

Auskunft/Führung:

Heimatmuseum Neukirchen, Frau Richardt Tel. +49 (0) 6694 1506 oder
Touristinfo Pro Neukirchen e.V., Tel: +49 (0) 6694 9113-50

Zufahrt:

Marktplatz 5 und 6

Website:http://pro.neukirchen.de

Gut zu wissen

Autor:in

Sirin Gümüs

Organisation

Regionalmanagement Nordhessen GmbH

In der Nähe

Sehenswertes

Kurbad-Therme
Gesundheitsbad

Heimatmuseum und Handwerkerstuben, Neukirchen/Knüll

Marktplatz 10a
34626 Neukirchen

+49 6694 9113 50

http://www.neukirchen.de/

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.