Grasellenbach

PDF

Ort

Gemeinde Grasellenbach

Das Kneipp-Heilbad Gras-Ellenbach ist mit knapp 1.000 Bewohnern der zweitgrößte Ortsteil der Gemeinde, in dem sich alleine schon drei Kneipp-Anlagen befinden. Die bekannteste Quelle befindet sich auf dem Spessartkopf, auf dem der Sagenheld Siegfried heimtückisch von seinem Widersacher Hagen getötet wurde. Durch diese mythische Verbundenheit zu vergangenen Zeiten und durch die hohe Qualität der Kneipp-Quelle ist der Spessartkopf eines der beliebtesten Ziele von Touristen und Kurgästen in der gesamten Region.  

Selbstverständlich wissen aber auch die Kneipp-Anlagen neben der bekanntesten Quelle der Nibelungen-Sage die Besucher in ihren Bann zu ziehen. Ganz gleich ob Sie ein erfrischendes Armbad an der Pumpe bevorzugen oder den Storchengang durch quellengespeiste Anlagen – in den Grasellenbacher Kneipp-Quellen dürfen Sie sich rundum entspannen, wohlfühlen sowie die Seele einfach mal baumeln lassen.

In Gras-Ellenbach lässt sich natürlich nicht ausschließlich genießen, sondern auch hervorragend genesen. Als staatlich anerkanntes Heilbad  bieten wir unseren Kurgästen qualitative Kurmaßnahmen und Therapien.

Gut zu wissen

Ansprechpartner:in

In der Nähe

Essen & Trinken

Landgasthof Hagen
Gasthof/Gasthaus

Sehenswertes

015HR - Grasellenbach - Wegezeichen.JPG
Tourist-Information
Tourist-Information
Naumburg_Reha-Aktiv_Ansicht_Thomas_Gonsior
Reha Aktiv
Veranstaltungsort

Touren

130,58 km
Nibelungensteig
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.