Bad Camberg

PDF

Ort

Bad Camberg
Kneipp-Heilbad im "Goldenen Grund"

Als drittältestes Kneipp-Heilbad Deutschlands kann das hessische Bad Camberg auf eine lange Tradition zurückblicken: Seit über 80 Jahren werden im Kur- und Gesundheitszentrum Kneipp- und Wohlfühlanwendungen angeboten.

Es ist ein wahrhaft "Goldener Grund", aus dem Bad Camberg seine Kräfte schöpft. Hessens ältestes Kneipp-Heilbad freut sich über die heilende Kraft der Erde. Bad Camberger Lehm wird seit jeher als Heilmittel verwendet und das ganz im Sinne von Sebastian Kneipp. Dessen fünf Säulen der Gesundheit widmet sich im Kurpark ein eigens eingerichteter Kneipp-Rundweg.

Das gepflegte Kurviertel und die historische Altstadt mit sehenswertem Amthof laden zu einem Bummel durch die Straßen der Stadt ein. Der Obertorturm lockt zu einem Besuch der Türmerwohnung und gibt dabei vieles über die 1.000-jährige Geschichte Cambergs und der Kur preis. Naturfreunde finden ihr Revier bei einer Wanderung im Stadtwald oder bei einem Ausflug in den Taunus oder Westerwald.

1731 wurde im Übrigen das hier vorkommende "Oberselters Heilwasser" bereits urkundlich erwähnt.

Der Kurpark im Herzen der Stadt mit Kräutergarten, Wassertretbecken und einer Minigolfanlage lädt zu einem Spaziergang ein, rund um den Marktplatz gibt es viele hochwertig restaurierte Fachwerkhäuser zu entdecken. Restaurants und Cafés bieten einen Platz zu Entspannung, die kleinen Geschäfte im Herzen der Altstadt freuen sich ebenfalls über ihren Besuch.

Mit der Kernstadt bilden die fünf landschaftlich reizvoll gelegenen Stadtteile Dombach, Erbach, Oberselters, Schwickershausen und Würges die Stadt Bad Camberg mit ca. 14.700 Einwohnern.

Regelmäßige Führungen wie die klassische Stadtführung, der Fachwerkrundgang, der Stadtmauerrundgang, die Kneipp-Kräutergartenführung, die Erlebnis-Stadtführung und die Kinderstadtführung geben einen detaillierten Einblick in die Historie Bad Cambergs.

Bad Camberg, im so genannten "Goldenen Grund" - wegen der goldgelben Kornfelder - gelegen, ist immer eine Reise wert. Das beweisen Jahr für Jahr etwa 27.000 Gäste mit 230.000 Übernachtungen.

Gut zu wissen

Ansprechpartner:in

Marion Opl

Chambray-lès-Tours-Platz 2
65520 Bad Camberg

+49 6434 / 202412

http://www.bad-camberg.de

In der Nähe

Veranstaltung

Unterkünfte

Bad_Camberg_300618_56.JPG
Medical Park Bad Camberg
Vorsorge- und Rehakliniken
Bad_Camberg_300618_56.JPG
MEDIAN Hohenfeldklinik
Vorsorge- und Rehakliniken
ZK-055_KJ_8291.jpg
Gesundheitszentrum Helenenquelle
Vorsorge- und Rehakliniken

Sehenswertes

061HR - Bad Camberg - Stadtmitte.JPG
Kurverwaltung
Tourist-Information
Hallenbad im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg"
Gesundheitsbad

Touren

Anafi 1.5.4
89,20 km
Lahn-Dill-Bergland-Pfad
Premium-Wanderweg

Bad Camberg

Chambray-lès-Tours-Platz 2
65520 Bad Camberg

+49 6434 / 202411

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.