Bad Arolsen

PDF

Ort

Bad Arolsen

Das barocke Residenzschloss gibt Bad Arolsen eine Heimat. Seit Jahrhunderten prägt der kraftvolle Bau das Bild der Stadt, steht für sich alleine und ist doch bedeutsamer Teil des Ganzen. Von hier aus geht es auf geraden Wegen in die historische Altstadt bis zum Geburtshaus von Christian Daniel Rauch, dem wohl berühmtesten Sohn der Stadt. Seine
Skulpturen zählen zu den herausragendsten Werken des Klassizismus in Europa.

Erst 1977 zum Heilbad ernannt und 1997 mit dem Prädikat „Bad“ geschmückt, reiht sich Bad Arolsen mühelos in die Heilbäder und Kurorte in Hessen ein. Der Kurpark umsorgt die Heilquelle der Stadt und ist gleichsam Treffpunkt für bezaubernde Kurkonzerte. So entsteht mit dem nahegelegenen Twistesee ein idealer Erholungsraum, in dem auch Gäste mit Tinnitus und psychosomatischen Spannungen die Balance finden.

Gut zu wissen

Social Media

In der Nähe

Veranstaltung

Unterkünfte

MEDIAN Kaiserberg-Klinik Bad Nauheim
Vorsorge- und Rehakliniken
Parkland-Klinik_Reha-Kliniken_BadWildungen.jpg
Parkland Klinik
Krankenhaus
Schön Klinik
Vorsorge- und Rehakliniken

Sehenswertes

Schloss_Arolsen_4-c_Stiftung_des_Fuerstl
Residenzschloss Arolsen
Schloss
048HR - Bad Homburg - Kurpark Brunnenallee.JPG
Kurpark
Park/Gartenanlage

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.